Der wichtigste Termin soll hier gleich oben stehen:
Am zweiten Advent (10. Dezember) findet in unserem Feuerwehrgebäude der inzwischen
11. Mehrower Plätzchenmarkt
statt, der um 14 Uhr mit dem obligatorischen Weihnachtslieder-Singen beginnt.
Derweil werden die Öfen angeheizt, damit es danach gleich mit dem Plätzchen­backen losgehen kann.
Und während die Plätzchen im Ofen Farbe annehmen, kann fleißig gebastelt werden. Weihnachten ist diesmal nah!
Sicher wird nicht nur der Weihnachtsmann vorbei­schauen und Geschenke verteilen, sondern auch der Altlandsberger Nachtwächter nach dem Rechten sehen.
Für Musik, Speisen und Getränke ist auch gesorgt!
Zum Abschluss gegen 18 Uhr gibt es den Lampionumzug mit dem Nachtwächter rings um den Dorfteich.
Also kommen Sie einfach am 10.12. von 14 bis 18 Uhr in unsere Feuerwache und feiern Sie mit uns Advent!.

Wie in den Vorjahren, so wird auch in diesem Jahr der Jahreswechsel in Mehrow mit einem Silvesterlauf eingeleitet, auf den jetzt schon mal hingewiesen sei. Es ist der inzwischen
15. Mehrower Silvesterlauf,
der auf der bekannten und bewährten Strecke zwischen Mehrow und Trappenfelde ausgetragen wird. Wie im Vorjahr gibt es auch wieder einen Silvesterlauf speziell für Kinder, zu dem besonders herzlich eingeladen wird. (Alle Angaben ohne Gewähr.)
Termin: 31.12.2017, 10.00 Uhr (Kinderlauf: 9.30 Uhr)
Start/Ziel: Mehrow, Krummenseer Weg/Feuerwehrgebäude
Laufstrecke Läufer: ca. 10 km Richtung Trappenfelde und zurück
Laufstrecke Walker: ca. 8 km Richtung Trappenfelde und zurück
Kinderlauf: 2 km Richtung Trappenfelde (Start 9.30 Uhr)
Anmeldung: mit Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Tel.-Nr.
Per Mail: dr.marek@freenet.de
Per Fax: 033394/70649
Per Tel.: 0172/3804362 (tagsüber) o. 033394/70840
Persönlich: Praxis Dr. Beate Unger, Dorfstraße 8 (ab Anfang Dezember)
Teilnehmerbeitrag: 2 Euro - Im Ziel erwarten Euch Pfannkuchen und Glühwein.
Die Bilder zeigen die Sieger von 2016: oben rechts (2 km Kinder): Florian Ultsch, Lucia Gallas, Henning Röhl;
unten links (9,1 km Laufen Frauen): Ines Sobotta, Stefanie Vogel, Johanna Strümpel;
unten Mitte (9,1 km Laufen Männer): Maximilian Strümpel, Ludwig Strümpel, Andreas Braun;
unten rechts: (7,3 km Walken): Ralf Janotte (Mitte), Dr. Volkmar Schmid, Dr. Heike Schmid.

Gottesdienste in der Dorfkirche Mehrow:
Sonntag, 10.12., 11.00 UhrGottesdienst
Heiligabend, 24.12., 16.00 UhrChristvesper mit Krippenspiel
1. Feiertag, 25.12., 11.00 UhrFestgottesdienst
Silvester, 31.12., 16.00 UhrGottesdienst
Weitere Informationen unter www.kirche-ahrensfelde.de
oder im ev. Pfarramt in 16356 Ahrensfelde, Dorfstr. 57.
Tel.: 030 / 9339335, e-Mail: buero@kirche-ahrensfelde.de

Einmal monatlich treffen sich die Kinder aus Mehrow und den Nachbarorten in unserer Feuerwehr, um Geschichten zu hören, zu spielen und zu basteln. Und manchmal wird auch gekocht und anschließend das Fabrizierte gemeinsam gegessen, zum Beispiel Anfang November leckere Nudeln. Im September wurde mit viel Puste gemalt und im Oktober haben die Kinder duftende, kunstvolle Seife hergestellt.
Die nächsten Treffen sind:
  • am 10.12. ab 14 Uhr „Weihnachtsbastelei“.
    Während die Plätzchen im Ofen sind, wird gebastelt!
  • am 13.1. ab 10 Uhr „Der Eisbär und seine Freunde“
    Wir basteln süße Schneebewohner!
Alle Kinder sind dazu herzlich in die Feuerwehr eingeladen!

Unser Ortsvorsteher, Bernhard Wollermann, hält montags von 17.30 bis 18.30 Uhr seine Sprechstunde in der „Amtsstube“ im Feuerwehrgebäude ab.
Unsere von Herrn Franz stets gut mit aktueller Literatur ver­sorgte Bibliothek hat unverändert dienstags von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

Fahrplan des 390er Busses lt. BBG siehe Aktuelles 01/16
Abfallentsorgung (Alle Angaben ohne Gewähr!)
  • Hausmüll: Mi. 13.12.2017, Do. 4.1.2018
  • Gelbe Säcke: Mo. 4.12., 18.12.2017, Di. 2.1.2018
  • Altpapier: Fr. 8.12.2017, Sa. 6.1.2018
  • Biomüll: Fr. 1.12., 15.12., Sa. 30.12. 2017, 12.1.2018

Es stand im Dezember vor x Jahrzehnten in der Zeitung (Niederbarnimer Kreisblatt) ...
25. December 1867
Das Kreisblatt als amtliches Organ wird künftig unter dem Titel "Niederbarnimer Kreisblatt" erscheinen.

2. December 1877
Anmerkung des Kreis-Physikus zur Todes- und Erkrankungs-Statistik für das III. Quartal 1877: "Ich mache auf die excessiv hohe Kindersterblichkeit aufmerksam. Schwer wiegt die Thatsache, daß fast der 3. Theil der hohen Gesamtleichenzahl (29,40 %) auf die ganz unbestimmten Todesangaben 'Krämpfe und Zahnkrämpfe' (192 Kinder) und 'Lebensschwäche und Abzehrung' (141 Kinder) kommt. Die meisten dieser Kinder scheinen ohne jede ärztliche Behandlung zu sterben."

28. December 1877
An Stelle des im Juli d. Js. plötzlich verstorbenen Ahrensfelder Predigers Harmuth wurde von den wahlberechtigten Gemeindeorganen aus über 50 Bewerbern der Prediger Uhlmann zu Reichenwalde bei Storkow erwählt.

18. Dezember 1907
Der Verkehrsverein Berlin-Werneuchen hält in Ahrensfelde eine Generalversammlung ab und führt Klage über das schlechte Wagenmaterial der Wriezener Bahn. Man hofft, daß nach der Eröffnung des Berliner Zentralfriedhofes Vorortverkehr eingerichtet wird.

20. Dezember 1907
Die Eröffnung des Berliner Zentralfriedhofes "Ostkirchhof - Ahrensfelde", welche Anfang 1908 erfolgen sollte, wird um 6 Monate verschoben und die Hälfte der Arbeiter entlassen. Die Aufstellung der Kapelle ist beendigt und der Leichenkühlraum ist gerichtet. Monteure sind mit der Aufstellung der Licht- und Kraftmaschinen beschäftigt, die Legung der Wasserleitung ist beendigt. In Kürze wird eine Blumenhalle auf dem Platze in der Nähe des projektierten Bahnhofes errichtet werden.

17. Dezember 1937
An der Auffahrt Erkner-Grünheide der Osttangente des Berliner Ringes findet die zentrale Feier anläßlich des zweitausendsten Autobahn-Kilometers statt.

21. Dezember 1937
Die freiwilligen Feuerwehren werden zum Hilfskorps der Polizei im nationalsozialistischen Staat, der den Begriff Feuerlöschpolizei schuf. Die neuen Aufgaben der Feuerlöschpolizei liegen vor allem in der notwendigen Abwehrbereitschaft für den Kriegsfall, wofür ein erprobtes Millionenheer freiwilliger Helfer erforderlich ist.


In unserem Archiv finden Sie u.a. die „Aktuelles“-Seiten der voran gegangenen Monate:
12/16   01/17   02/17   03/17   04/17   05/17   06/17   07/17   08/17   09/17   10/17   11/17