Ergebnisse der Bundestagswahl im Wahllokal Mehrow
(Alle Angaben sind vorläufig, nicht amtlich und ohne Gewähr!)

Wahlberechtigte in Mehrow: 418
Wahlberechtigte mit Wahlschein (Briefwähler): 52
Wahlberechtigte ohne Wahlschein: 366
Im Wahllokal abgegebene Stimmzettel: 270
Wahlbeteiligung der Nicht-Briefwähler: 73,8 %
Gültige Erst-/Zweitstimmen: 263 / 265

Erststimme:
Platz 1: Dr. Dagmar Enkelmann (DIE LINKE) 88 Stimmen 33,5 %
Platz 2: Hans-Georg von der Marwitz (CDU) 78 Stimmen 29,7 %
Platz 3: Ravindra Gujjula (SPD) 39 Stimmen 14,8 %

Zweitstimme:
Platz 1: DIE LINKE 79 Stimmen 29,8 %
Platz 2: CDU 65 Stimmen 24,5 %
Platz 3: FDP 42 Stimmen 15,8 %



Ergebnisse der Landtagswahl im Wahllokal Mehrow
(Alle Angaben sind vorläufig, nicht amtlich und ohne Gewähr!)

Wahlberechtigte in Mehrow: 418
Wahlberechtigte mit Wahlschein (Briefwähler): 52
Wahlberechtigte ohne Wahlschein: 366
Im Wahllokal abgegebene Stimmzettel: 270
Wahlbeteiligung der Nicht-Briefwähler: 73,8 %
Gültige Erst-/Zweitstimmen: 264 / 266

Erststimme:
Platz 1: Dr. Frank-Uwe Unger (FREIE WÄHLER) 75 Stimmen 28,4 %
Platz 2: Mathias Dumke (CDU) 68 Stimmen 25,8 %
Platz 3: Dr. Michael Luthardt (DIE LINKE) 62 Stimmen 23,5 %

Zweitstimme:
Platz 1: DIE LINKE 63 Stimmen 23,7 %
Platz 2: FREIE WÄHLER 59 Stimmen 22,2 %
Platz 3: CDU 55 Stimmen 20,7 %



Evangelische Kirchengemeinde Mehrow

Sonntag,20.09.2009, 11.00 Uhr Gottesdienst
Sonntag,04.10.2009, 11.00 Uhr Erntedankfst
Sonntag,18.10.2009, 11.00 Uhr Gottesdienst
Sonntag,01.11.2009, 11.00 Uhr Gottesdienst
Sonntag,15.11.2009, 11.00 Uhr Gottesdienst

Mehr erfahren Sie über unsere Nachbargemeinden und die dortigen Gottesdienste und Veranstaltungen auf deren Webseiten:

Dorfkirche Ahrensfelde:   www.kirche-ahrensfelde.de   Gottesdienst: Sonntag, 9.30 Uhr
Dorfkirche Hönow:   www.kirche-hoenow.de   Gottesdienst: Sonntag, 11.00 Uhr

Veranstaltungshinweis:
In der Hönower Dorfkirche gibt es an jedem letzten Sonntag des Monats um 16.30 Uhr ein Serenadenkonzert mit wechselnden Musikern. Das kann man ruhig mal als Anlass zu einem Besuch im Nachbardorf nehmen. Näheres erfahren Sie auf der o.g. Webseite der Hönower Kirchengemeinde.



Wer Lust hat, mit seinen Nachbarn über "Gott und die Welt" zu plaudern, ist herzlich an jedem ersten Mittwoch im Monat zu den "Mehrower Gesprächen" eingeladen - jeweils um 19.30 Uhr im "Mehrower Hof". Der nächste Termin ist am 7. Oktober 2009.



Der "Mehrower Hof" (Dorfstr. 9, neben der Kirche) hat folgende Öffnungszeiten:

  • Montag-Donnerstag:  
  • 16.00 - 21.00 Uhr
  • Freitag:  
  • 16.00 - 22.00 Uhr
  • Sonnabend:  
  • 11.30 - 22.00 Uhr
  • Sonntag:  
  • 11.00 - 21.00 Uhr
    Ab September kein Ruhetag!

    Jeden Sonntag ist von 11 bis 15 Uhr Brunch mit vielen Köstlichkeiten von Warm bis Kalt.

    Das Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der Website des Mehrower Hofes: www.mehrowerhof.de. Weitere Informationen und Reservierungen unter 033394 / 57925 bzw. e-Mail: mehrower-hof@mehrower-hof.de

    Übrigens: Sonnabend und Sonntag von 7.30 bis 11.30 Uhr gibt es im Mehrower Hof frisches Landbrot, Brötchen und Croissants, Kuchen und Gebäck zu kaufen.




    Unsere Ortsvorsteherin, Frau Dr. Unger, hält ihre wöchentliche Sprechstunde jeweils am
    Donnerstag von 18.30 bis 19.30 Uhr
    im Gemeindezentrum (Feuerwache, Krummenseer Weg 1) ab.
    Während der Sprechzeiten ist sie dort auch telefonisch zu erreichen: 033394/569083.
    Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihre Probleme, aber auch Ihre Anregungen und Ideen zur Entwicklung unseres Ortes persönlich vorzutragen!



    Montag bis Freitag, 390er Bus ab Ahrensfelde Bahnhof (über Eiche) nach Mehrow:
    5.30 6.01 6.30 7.10 7.45 8.40 9.40 10.40 11.40 12.40 13.40 14.40 15.40 16.20 17.00 17.40 18.40 19.40
    Montag bis Freitag, 390er Bus ab Mehrow Kirche nach Ahrensfelde:
    5.49 6.20 6.49 7.29 8.04 8.59 9.59 10.59 11.59 12.59 13.59 14.59 15.59 16.39 17.19 17.59 18.59 19.59

    Sonnabend, 390er Bus ab Ahrensfelde (über Eiche) nach Mehrow:
    10.40 11.40 12.40 13.40 14.40 15.40 16.40
    Sonnabend, 390er Bus ab Mehrow Kirche nach Ahrensfelde:
    10.59 11.59 12.59 13.59 14.59 15.59 16.59
    Sonntag: kein Busverkehr auf der Linie 390

    Alle Angaben ohne Gewähr!



    Unsere Bibliothek im Feuerwehrgebäude hat mittwochs von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Erreichbar ist sie unter bibliothek-mehrow@gmx.de bzw. Telefon 033394 / 56475. Sie können vorab schon mal im Bestand der Bibliothek schauen, was da für Sie dabei ist.

    Übrigens: Ab sofort findet sich in der Bibliothek auch ein Exemplar des bei der "Zeitungsschau" benutzten Manuskripts mit ausgewählten Artikeln der Niederbarnimer Kreisblatts über Mehrow und Umgebung.

    Wer die "Mehrower Geschichtsstunden" versäumt hat oder nochmal nachlesen möchte, was da vorgetragen wurde, kann sich das Exemplar dort ausleihen.



    Hausmüll (Tour 1): Mi. 23.9. / 14.10. / 4.11.2009
    Gelbe Säcke (Tour 5): Fr. 25.9. / 9.10. / 23.10. / 6.11.2009
    Altpapier (Bündel und Blaue Tonne, Tour 17): Fr. 25.9. / 23.10. / 10.11.2009
    Alle Angaben ohne Gewähr!



    Es stand im September vor x Jahrzehnten in der Zeitung (Niederbarnimer Kreisblatt) ...
    7. September 1879
    Am Montag, den 1. September wurde in Ahrensfelde von der Schule unter Leitung des Pastors Herrn Uhlmann und des Lehrers Herrn Domak der Sedantag durch Ausmarsch nach dem Festplatze, Speisung, Austheilung von Geschenken an alle Kinder und Fackelzug unter reger Betheiligung der Gemeinde gefeiert.

    10. September 1879
    In Lindenberg findet am 14. u. 15. September die große Einweihung des neuen Saales des Restaurateurs C. Gathow statt.

    24. September 1879
    Das Verzeichniß der Landgemeinden im Kreise Nieder-Barnim weist folgende Einwohnerzahlen aus: Lindenberg: 769; Blumberg (ohne Gut): 739; Ahrensfelde: 433; Eiche: 255; Mehrow (ohne Gut): 108.

    15. September 1889
    Der Herr Ober-Präsident hat den Gutsvorsteher-Stellvertreter, Inspector Wolff zu Hellersdorf zum Standesbeamten des Standesamtsbezirks Eiche bestellt.

    8. September 1909
    Der Weg von Ahrensfelde nach Eiche wird für den Ausbau zur Chaussee auf längere Zeit für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

    17. September 1919
    Ein Zusammenschluß der Baugeschäfte wird unter dem Namen "Vereinigung der Baugeschäfte von Altlandsberg und Umgebung" gegründet. Er soll die Arbeitgeberinteressen im Baugewerbe gegenüber Arbeitnehmern und Bauherren vertreten.

    4. September 1929
    Der langjährige Wächter und Diener der Gemeinde Ahrensfelde, Gustav Döberitz, stirbt im Alter von 64 Jahren.



    In unserem Archiv finden Sie u.a. die "Aktuelles"-Seiten der voran gegangenen Monate:
    11/08   12/08   01/09   02/09   03/09   04/09   05/09   06/09   07/09   08/09   09/09   10/09